AKTUELLES

Realschulabschlussfeier 2017

 

10 Jahre im falschen Film?!

Hoffentlich nicht. Und dennoch war dies das Motto der Abschlussfeier der 10.Klassen des Realschulzweiges.
Am 14.Juli feierten die Schülerinnen und Schüler des Realschulzweiges ihren Abschluss in der festlich geschmückten Kochana in Oedheim.
Passend zum Motto hatten die Schüler die Räumlichkeiten mit Kinoplakaten hergerichtet. Mit kreativen Bildern aus einer Fotobox und den Klassenfotos des Fotografen Ralf Seidel wurden ebenfalls lustige und stimmungsvolle Momente festgehalten.

Durch das bunte Programm führte das Moderatoren-Quartett Erzana Idrizi, Ilayda Günes, Rudi Shmidt und Daniel Denninger.
In ihren festlichen Kleidern und Anzügen zogen die rund 93 Abschlussschülerinnen und Schüler zu getragener Musik in den Festsaal ein, in dem sie von den Eltern, Freunden und Lehrern herzlich willkommen geheißen wurden.
An der Feier nahmen u. a. auch Herr Bürgermeister Timo Frey, Vorsitzender des Elternbeirates Herr Klingbeil, Fördervereinsvorsitzender Herr Herr und die Schulleitung Herr Gaida und Herr Konkol teil. In ihren abwechslungsreichen Reden sprachen alle Ehrengäste den Absolventen ihre Glückwünsche aus und richteten den Blick in die Zukunft der jungen Menschen. Dabei wurde betont, in welcher glücklichen und friedlichen Umgebung wir leben und dass uns Möglichkeiten offen stehen, die vielen Menschen verwehrt bleiben. Die Schülerinnen und Schüler wurden darin bestärkt und aufgefordert, sich weiterhin in die Gesellschaft einzubringen, das Leben und Miteinander aktiv zu gestalten und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. 

Die Reden waren eingebettet in musikalische Beiträge von Bianca Fellini, Jelena Durdevic und Nicole Kloos am Klavier, dem Duett Chantal Noller und Ewa Wytklo, der Schulband „die No-Names“, den unglaubliche Kartentricks von Niclas Mattwich, einem Bilder-Gedicht von Schülerinnen der 10c und einem Video mit Aufnahmen der Abschlussfahrt nach Berlin und der Mottowoche von Vanessa Bernhardt.
Die nachrückenden Schülersprecher Victoria Geibl und Allessio Krinke verabschiedeten ihre bisherigen Mitstreiter Thea Kraft und Daniel Denninger und treten nun in große Fußstapfen.
Am Ende des Festabends erhielten die Abschlussschülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse von der Schulleitung Herrn Gaida und ihren Klassenlehrern Herrn Schick, Herrn Lacic, Frau Nöthling und Herrn Troßbach. 


Preise für herausragende Leistungen erhielten:

Lukas Weiberle und Annika Jochum als Schulbeste mit jeweils einem Notenschnitt von 1,3. Ebenso einen Preis erhielten Nico Sandig, Selina Traub, Daniel Denninger und Thea Kraft.

Eine Belobigung erhielten: Niclas Mattwich, Benjamin Selle, Nadine Bechthold Luisa Ertle, Alexandra Kleiber, Hanna Michalski, Chantal Noller, Loraine Strezariu, Elena Veigel, Marvin Förch, Felix Holzwarth, Melody Mitchell, Chiara Hohl, Lena Bertsch, Angelina Kim, Lara Fink und Sina Schraudolf.

Den Preis für besonderes Engagement erhielt Lena Wierer. 

 

Kontaktadresse

Otto-Klenert-Schule Bad Friedrichshall

Realschule & Werkrealschule

Rathausplatz 7

74177 Bad Friedrichshall

Telefon: 07136 / 832-558 

Fax: 07136 / 832-555

E-Mail: Otto-Klenert-Schule [at] schule.friedrichshall.de

Letzte Meldung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44